Bildung außerhalb von Schule

Bildung braucht mehr

Zur Bildung gehören auch die Entwicklung der Persönlichkeit, Kreativität und soziales Lernen.

 

Vieles davon geschieht (hoffentlich) in der Schule, aber passiert auch mit anderen Lernformen, an Lernorten außerhalb von Schule unter ganz anderen Rahmenbedingungen, im Sportverein, beim Musikmachen, in Jugendgruppen ,...

 

Auch die organisierte Jugendarbeit öffentlicher oder privater Träger trägt dazu bei. Kinder- und Jugendarbeit erreicht eine große Zahl von freiwillig und motiviert teilnehmenden Kindern und Jugendlichen und fördert Bildung als Entwicklung von eigenverantwortlicher Persönlichkeit und Demokratiekompetenz.


Ansprechpartner für die kommunale Jugendpflege sind:

 

Landkreis Hameln-Pyrmont

Claus-Dieter Kauert

Süntelstraße 9
31785 Hameln
05151-9033426

Mail

       

Stadt Hameln

Patrick Viktor
Daniela Honka

Erichstraße 6
31785 Hameln
05151-202 3054 oder 202 3019

Mail

       

Stadt Bad Pyrmont

Claudia Richter
Susann Schramm

Rathausstraße 1
31812 Bad Pyrmont
05281-949680 oder 949630
Mail
Mail
       

Stadt Bad Münder

Frank Henning
Manuela Schließke

Steinhof 1
31848 Bad Münder
05042-508983

Mail

       

Stadt Hessisch Oldendorf

Tarik Önelcin

Marktplatz 13
31840 Hessisch-Oldendorf
05152-782156
Mail
       

Gemeinde Emmerthal

Birte Hecht

Berliner Str. 15
31860 Emmerthal
05155-69117

Mail

       

Flecken Aerzen

Nicole Lubetzky

Kirchplatz 1
31855 Aerzen
05154-98844

Mail

       

Flecken Coppenbrügge

Reimar Rauer

Schlossstraße 2
31863 Coppenbrügge
05156-781914
Mail
       

Flecken Salzhemmendorf

Simone Berg

Hauptstraße 2
31020 Salzhemmendorf
05153-80851

Mail